24.01.2018           

Hallo Zenphoto-Leser! Lange ist es her mit dem letzten Zenphoto CMS Update, wobei es vor Stunden soweit war. Ich checkte das per reinen Zufall im offiziellen Repository auf Github. Update kannst du nun unter https://github.com/zenphoto/zenphoto/releases/tag/zenphoto-1.4.14 downloaden. Das Update war der Wartung und der Sicherheit geschuldet. PHP Mailer Library war gefährdet, sodass man das gefixt hat. 

Du kannst zum Thema noch offiziell etwas unter http://www.zenphoto.org/news/zenphoto-1.4.14 nachlesen. Der TinyMCE-Editor wurde auch aktualisiert. News-Kategorien wurden gefixt. Bei Google Map wurde eine Option hinzugefügt, die Google Maps API Schlüssel erfordert. Mit dem Letzteren arbeite ich eher weniger bis nie. 

Das Update war mir hier heute gut gelungen und im Folgenden erzähle ich dir dazu etwas.

Wie kannst du auf Zenphoto 1.4.14 aktualisieren?

Du backupst die Datenbank und lädst dir das neue Update von Github herunter. Es müssen die Verzeichnisse zp-core, plugins, themes neu hochgeladen werden. Auch die Datei index.php aus dem Download-Paket muss ins Rootverzeichnis hochgeladen werden. Das Verzeichnis zp-core hat 30MB, sodass man mit Konsole arbeiten kann.

Du kannst im Windows Ordner das zp-core Verzeichnis zum ZIP-Archiv machen. Danach lädst du es ins Rootverzeichnis deiner Installation hoch und entpackst das Archiv dann dermassen.

unzip archiv.zip (archiv ist der Name deines ZIP-Archivs)

Danach kannst du das Archiv wieder so löschen.

rm -rf archiv.zip

Schon ist alles gut.

Das Update findet per Browser unter /zp-core/setup.php statt und beachte bitte alle Hinweise, die dir das System anzeigt. Wenn welche CHMOD-Rechte nicht korrekt gesetzt sind, was dann deine Sicherheit ist, dann sind diese schnell zu setzen. Im Verzeichnis zp-data werden die CHMOD-Rechte bei dir auch vermutlich falsch sein. Ich musste es bei mir ändern, was aber per SFTP schnell getan ist.

Falls du noch mehr Upgrade-Hinweise brauchst, tue dir diese Page an unter http://www.zenphoto.org/news/installation-and-upgrading/ , was leider auf Englisch ist. Das Wesentliche lässt sich aber noch erfassen. 

Vor dem Upgrade musst du dich wie gehabt als Admin einloggen und kannst unmittelbar nach dem Update direkt ins Backend deiner Zenphoto-Installation gelangen. Nun das wäre das ganze Update und ich wünsche dir viel Update-Erfolg.

Bei schwerwiegenden Problemen mit Zenphoto solltest du auf Github im Issue-Tracker unter https://github.com/zenphoto/zenphoto/issues einen neuen Issue/Ticket erstellen. Dann wird man dir auch helfen.

by Alexander Liebrecht

Prev Article Next Article

Share:

Ähnliche news


Kategorien

Nicht bewertet

In dieser Galerie werden dir Fotos des Rostocker Umfeldes und von der Rostocker HanseSail gezeigt. Habe Spass beim Stöbern in den Fotos!

Latest News
Popular Images  
Latest Images (ID)  
Latest Images (Pub. Date)
Top Rated Images  
Latest Albums (Date)
Latest Updated Albums